24. Juni 2017

Vierter Platz und Sonderpreis für Sönnern

Mit einem "guten vierten Platz" und einem Sonderpreis für "Ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit unter Einbezug der unterschiedlichen karitativen und schulischen Einrichtungen" ist der Sönnern beim Dorfwettbewerb des Kreises Soest belohnt worden.

2017 06 24 ANZEIGER Dorfwettbewerb

Als Sieger bei den großen Dörfern (mehr als 800 Einwohner) wurde gestern Abend in Hewingsen der Geseker Ortsteil Störmede vor Allagen (Warstein) und Ehringhausen (Geseke) ausgezeichnet.

Den mit 500 Euro dotierten Sonderpreis nahm Willi-Bernd Sudhoff (Mitte) vom Vorsitzenden der Dörfer-Kommission, Rolf Meiberg (links), und dem stellvertretenden Landrat Dr. Günter Fiedler entgegen. - Foto: Dahm

Dorfwettbewerb 4.PlatzDorfwettbewerb Sonderpreis