1615 (Brüchtenregister)

Der Wiese zu Sönnern hat zugegeben, daß er Frans Schmalen mit einem Messer durch die Hand gestochen hat.
25 M
Randnotiz: bezahlt
[Brüchtenregister Werl, Seite 155, # 398, (98)]